Die weltweit erste App gegen den globalen Hunger

Logo WFPShareTheMeal ist eine Initiative des World Food Programms (WFP) der Vereinten Nationen - die größte gemeinnützige Organisation im Kampf gegen den Hunger. Jedes Jahr erreicht das WFP mehr als 86 Millionen Menschen mit Nahrungsmittelunterstützung in ungefähr 83 Ländern. WFP ist zu 100% gemeinnützig finanziert, weshalb jede Spende zählt.
 
Spenden über die ShareTheMeal App unterstützen verschiedene Einsätze, vom Aufbau von Widerstandsfähigkeit über Schulernährungsprogramme bis zur Nahrungsmittelunterstützung in Notfallsituationen. Seit dem Start der App 2015 haben wir den größten Hungerkrisen der Welt im Jemen, in Syrien und in Nigeria entgegengewirkt.

Heute den Hunger bekämpfen und in eine Welt ohne Hunger investieren

 

Weltweit gibt es mehr Krisensituationen als je zuvor. Deshalb steigt die Zahl der hungernden Menschen weiter an. Heute benötigen mehr Menschen als je zuvor lebensrettende Hilfe. Um diesen wachsenden Bedarf zu decken, benötigt das World Food Programme zusätzliche Ressourcen und finanzielle Mittel.

 

Wir haben ein ehrgeiziges Ziel für die nächsten 5 Jahre — wir wollen 800 Millionen Mahlzeiten teilen. Um dies zu erreichen, werden wir in das Wachstum unserer Spendergemeinschaft investieren. So wird Deine Spende helfen:

 

Der größte Teil der Spenden ⁠– 62% ⁠– fliesst direkt in World Food Programme und ernährt Menschen in Not. 28% werden in Fundraising und Marketing investiert. So bauen wir unsere Community auf und können künftig noch mehr Menschen helfen. 6% werden für operative Kosten unserer Organisation verwendet, beispielsweise die Anmietung von Büroflächen oder die Zahlung von Gehältern. Die verbleibenden 4% decken auch künftig Zahlungsgebühren.

 

Mit weiterem Wachstum werden wir unsere Kosten decken und den Anteil der Spenden, der direkt hungernden Familien hilft, weiter erhöhen können. Im Rahmen der strategischen Planung des WFP werden im Zeitraum 2020-2030 durchschnittlich 22% der Spenden für Fundraising eingesetzt.

 
 

Unsere Prinzipien

Transparenz

Wir zeigen genau, wo wir arbeiten und was wir erreichen.

Effizienz

Ernähre ein Kind für einen Tag mit 0,70€.

Nachhaltigkeit

Wir wollen Menschen und Gemeinschaften dazu befähigen, sich zukünftig selbst zu ernähren.

Warum Hunger?

Es gibt 690 Millionen Menschen, die nicht genug zu essen haben, um ein gesundes und aktives Leben zu führen. Während die Welt weiterhin mit einer Zunahme von Konflikten, Klimawandel und wirtschaftlicher Instabilität konfrontiert ist, nimmt die Hungerrate zu.
 
Die gute Nachricht? Hunger ist ein lösbares Problem. Mit 0,70€ können wir ein Kind einen Tag lang ernähren und darin investieren, zukünftig noch mehr Kindern in Not zu helfen.